Startseite > Soziales & Gesundheit > Senioren > Veranstaltungen

Absage des Senioren-Tagesausflugs nach Wertheim am Main mangels ausreichender Beteiligung

Der für Seniorinnen und Senioren aus Winnenden und Umgebung für Dienstag, 10. September 2019 angekündigte Tagesausflug mit einem historischen Schnellzug der ehemaligen Deutschen Bundesbahn nach Wertheim am Main wird abgesagt.
Die seit März mehrfach im Blickpunkt erschienenen Hinweise zum Ausflug und seinem Programm, sowie eine Vielzahl weiterer Werbeaktionen dazu, haben nur zu geringen Anmeldezahlen geführt. Die Anmeldeliste umfasst weniger als die Hälfte der mindestens erforderlichen Teilnehmerzahl. Die aktuelle Zahl an Anmeldungen spricht nicht dafür bzw. schließt aus, dass bis 8. August 2019 als spätestem Anmeldeschluss die erforderliche Mindestteilnehmerzahl überhaupt erreicht werden kann.
Die Mindestteilnehmerzahl ist notwendig, um den unter Kostendeckungsprinzipien kalkulierten Ausflug durchführen zu können. Das Angebot „Tagesausflug für Senioren“ -eine Freiwilligkeitsleistung der Stadt Winnenden- wird so 2019 eingestellt und auch künftig nicht fortgeführt.
Eine mögliche vorzeitige Absage des Ausflugs wurde im Blickpunkt in den Veröffentlichungen zum Ausflug von der Stadt Winnenden kommuniziert. Wie auch stets angekündigt erhalten nun alle bei der Stadt Winnenden Angemeldeten bzw. die als Kartenbesteller notierten Personen ihre bereits entrichteten Bargeldbeträge in bar zurück. Alle hiervon Betroffenen sind bereits unterrichtet. 
(Erstellt am 31. Juli 2019)