Startseite > Leichte Sprache > Welche Schulen gibt es?

Welche Schulen gibt es in Winnenden?

Grund-Schulen

Alle Kinder müssen zur Schule gehen.
Es gibt in jedem Stadtteil eine Grund-Schule.
In jeder Grund-Schule gibt es vier Klassen-Stufen. (4 Jahre)
In die erste Klasse kommt man mit 6 Jahren.

Das Kind muss direkt bei der Schule angemeldet werden.
Zum Anmeldeformular. HIER KLICKEN. (417,5 KB)

Weiterführende Schulen

Alle Kinder müssen 9 Jahre zur Schule gehen.
Die Kinder dürfen aber auch länger zur Schule gehen.
Nach der Grundschule gehen die Kinder auf die weiterführende Schule.

In Winnenden gibt es:
2 Gymnasien (8 Klassen-Stufen)
2 Realschulen (6 Klassen-Stufen)
1 Förderschule (5 Klassen-Stufen)
 
Zum Anmeldeformular. HIER KLICKEN! (25,6 KB)

Schulkind-Betreuung

Die Rahmenbetreuung an den Schulen hat sich seit ihrer Einführung im Jahr 2000 zu einem festen Bestandteil des Winnender Betreuungssystems etabliert.
Träger ist die Stadt Winnenden.
Aufgenommen werden Kinder, die in die Grundschule am jeweiligen Standort eingeschult sind.