„Ein rühmlichst bekannter Sohn unserer Stadt“

Virtuelle Gedächtnisausstellung für den Landschaftsmaler Julius Kornbeck

Stadtarchivarin Michaela Couzinet-Weber führt in die Ausstellung ein:

Mit Klick auf das Foto gelangen Sie zur virtuellen Ausstellung:​

Am 3. Mai 1920 verstarb im Nürtinger Stadtteil Oberensingen der aus Winnenden gebürtige Künstler Julius Kornbeck an den Folgen eines Schlaganfalls. Sein Leben und Werk stehen im Mittelpunkt einer virtuellen Ausstellung des Stadtarchivs, die ab Montag, 25. Mai 2020, zu sehen ist.