„TRAUEN SIE SICH – WIR TRAUEN SIE“

Standesamtliche Trauungen in Winnenden

Wer in Winnenden die Ehe schließen möchte, findet hier alle Informationen zu den Trauorten.

Das Standesamt bietet, neben dem neu gestalteten Trauzimmer im Erdgeschoss des Winnender Rathauses, ausgesuchte und besondere Trauorte, um sich das JA-Wort zu geben.

Traugarten und -scheune im Stadtteil Bürg

Im hoch gelegenen Stadtteil Bürg besteht für Paare die Möglichkeit, sich unter freiem Himmel im Garten der „Schönen Aussicht“ trauen zu lassen. Der Garten bietet dem Brautpaar einen wundervollen Blick über Winnenden und den angrenzenden Weinbergen.
 
Mit ihrem rustikalen Flair stellt die Scheune einen weiteren Trauort in besonders romantischer Atmosphäre dar.
Zudem bietet es dem Brautpaar bei schlechtem Wetter eine Ausweichmöglichkeit für bis zu 60 Personen.
 
Neben den üblichen, standesamtlichen Gebühren, kostet die Buchung des Traugartens zusätzlich 220 €, die Scheune 160 €

Traugarten

Foto: Celine Bauer-Grange
Foto: Celine Bauer-Grange
Garten der Schönen Aussicht in Bürg. Foto: Stadt Winnenden

Trauscheune

Weingut Siegloch

Eine weitere, einzigartige Location für Ihre Trauung bietet das Weingut Siegloch in Winnenden.
Für bis zu 150 Personen stehen überdachte und wetterfeste Sitzplätze zur Verfügung. Individuelle Möglichkeiten der Gestaltung sind in diesem besonderen Ambiente jederzeit möglich.
 
Eine Buchung hierfür kostet zusätzlich 160 €
 
Für das Jahr 2022 ist noch folgender Termin buchbar:5. August 2022

 

.

Trauzimmer im Rathaus Winnenden

Wir bieten dem Hochzeitspaar die Möglichkeit, sich das neugestaltete, helle Trauzimmer im Rathaus für Ihr JA-Wort auszusuchen. Hierfür fallen keine weiteren Kosten an.

Bei konkreten Fragen zögern Sie bitte nicht uns persönlich anzusprechen.
Unter Standesamt@Winnenden.de stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
 
Bitte beachten Sie, dass ein Besuch beim Standesamt nur nach vorheriger Terminvereinbarung vorgesehen ist.