Bildung und Betreuung

Aktuelles zum Coronavirus

Betreuung

Es wurde eine Notfallbetreuung für Schul- und Kindergartenkinder eingerichtet. Eltern, die in systemrelevanten Berufen arbeiten, können ihre Kinder zur Notfallbetreuung anmelden.

Formular zur Schulkindbetreuung (53,4 KB)
Formular zur Kinderbetreuung (167,2 KB)

Tipps für Eltern (882,9 KB)des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe.

Informationen zur Rückerstattung von Beiträgen (266 KB).

Informationen des Stadtjugendreferats

Liebe Kinder und Jugendlichen, liebe Eltern,
 
wir Sozialarbeiter*innen des Stadtjugendreferats in Winnenden möchten Euch/Sie hiermit daran erinnern, dass wir trotz geschlossener Schulen und Jugendhäuser, sowie der Aussetzung der öffentlichen Angebote der Mobilen Jugendarbeit, weiterhin ansprechbar bleiben.
Ebenfalls sind wir Ansprechpartner*innen für Euch/Sie in der neuen Situation: finanzielle Sorgen, Leben auf engem Raum, Freunde nicht treffen können etc.
Wir sind wie gewohnt über unsere E-Mail-Adressen und unsere Diensthandys erreichbar. Die jeweiligen Kontaktdaten sind auf der Homepage der Stadt Winnenden zu finden.
 
Sprechen Sie uns an und bleiben Sie gesund.
                                            
Ihr Team des Stadtjugendreferats

Rems-Murr-Kreis übernimmt Kostenanteil für Schülerticket im April

Der Rems-Murr-Kreis übernimmt den Kostenanteil der Schülerinnen und Schüler für das Schülerticket für den Monat April 2020. Da die Kostenanteile für den April bereits abgebucht wurden, wird als Ausgleich der Kostenanteil für den Monat Mai nicht abgebucht. Dies gilt jedoch nur für die Schüler, die im April weiter im Abo geblieben sind und ihre Tickets nicht zurückgegeben beziehungsweise das Schüler-Abo nicht gekündigt haben. Aus Gründen der Gleichbehandlung wird auch auf die Kostenanteile im freigestellten Schülerverkehr für den Monat April verzichtet.“ 

Familienfreundliches Winnenden

Familienfreundlich zeigt sich Winnenden insbesondere in den Bereichen Bildung und Betreuung.

Dies fängt mit den Kleinsten an, deren Eltern sicher sein können, dass sie mit den Winnender Kindergärten eine gute Adresse für ihr Kind gefunden haben. Verschiedenste Betreuungsformen werden dort angeboten, um die Bedürfnisse der jeweiligen Familie abzudecken.

Auch ein hervorragendes Angebot an Schulen hat Winnenden als Große Kreisstadt zu bieten: acht Grundschulen, eine Gemeinschaftsschule, zwei Realschulen, zwei Gymnasien und eine Förderschule. Große Nachfrage finden auch die Betreuungsangebote an den Schulen vor und nach dem Unterricht.

Mädchen mit Geige
Ganztagsschule Bildungszentrum I
Kleiner Junge

Die Paulinenenpflege Winnenden bietet zudem eine Heimsonderschule für Gehörlose, Schwerhörige und Sprachbehinderte sowie ein Berufskolleg für Gebärdensprache und die Bodenwaldschule.

Auch eine Gesundheits- und Krankenpflegeschule betreiben das Klinikum Schloß Winnenden und die Rems-Murr-Kliniken gemeinsam, die eine fundierte Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in ermöglicht.

Lernen und Spaß haben in der Freizeit

In der Freizeit und in den Ferien stehen die Angebote des Stadtjugendreferats und das Kinderferienprogramm bei der Jugend hoch im Kurs.

Einen hervorragenden Namen - über die Stadt hinaus - haben sich zudem die Stadtjugendmusik- und Kunstschule sowie die vhs gemacht.