Startseite > Bauen, Umwelt & Verkehr > Immobilienbewertung > Preisspiegel

Preisspiegel für Wohnungseigentum

Grundlage der folgenden Tabellen sind ca. 330 ausgewertete Kauffälle von Wohnungseigentum im gewöhnlichen Geschäftsverkehr der Jahre 2017 und 2018. Die Preisangaben beziehen sich auf Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Die Kaufpreise wurden um Anteile von Garagen, Stellplätzen und Zubehör bereinigt.

Die Preisspiegel sollen eine Orientierungshilfe sein. Sie sind zur Information der Teilnehmer am Grundstücksmarkt und als Anhalt für Kaufinteressenten geeignet.

Die nachfolgend angegebenen Werte im Preisspiegel sind nicht für Wertermittlungen geeignet. Für eine Wertermittlung sind weitere Differenzierungen (Wohnlage, Objektart, Etage, Ausrichtung, Ausstattung, Zustand, etc.) notwendig. Es wird empfohlen hierfür eine Auskunft aus der Kaufpreissammlung einzuholen oder ein Verkehrswertgutachten in Auftrag zu geben.

Die Tabellen geben einen Überblick über die im Durchschnitt für verschiedene Baujahrsklassen die gezahlten Preise: