Startseite > Bauen, Umwelt & Verkehr > Umwelt > Veranstaltungen

Umwelt-Veranstaltungen

Weitere regelmäßig stattfindende Veranstaltungen werden rechtzeitig bekannt gegeben z.B.

Winnenden putzt

Aktion Sauberes Winnenden

Miteinander.Für ein sauberes Winnenden

„Winnenden putzt“ im Rahmen der Kreisputzete am 16. März 2024

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,
sehr geehrte Damen und Herren,

„Winnenden putzt“ ist eine erfolgreiche Dauereinrichtung geworden. Die große Anzahl von Helferinnen und Helfern bei der „gemeinschaftlichen Kehrwoche“ haben in den letzten Jahren gezeigt, dass es vielen Bürgerinnen und Bürgern in Winnenden wichtig ist, der Vermüllung in der Landschaft und des Stadtbildes mit ihrem Engagement entgegenzuwirken. Wer bisher dabei war, weiß, dass unsere Putzete den Teilnehmerinnen und Teilnehmern immer viel Freude bereitet hat.

Unser alljährlicher Aktionstag steht unter dem Motto: Miteinander.Für ein sauberes Winnenden. In diesem Jahr wird im Rahmen der Gemeinschaftsaktion des Landkreises geputzt. Die nur alle 2 Jahre durchgeführte Kreisputzete findet bereits zum 13 Mal statt. Helfen auch Sie wieder fleißig mit, am


Samstag, den 16. März 2024.

Öffentliche Putzaktionen machen Sinn: Denn dort, wo schon Müll liegt, kommt schnell noch was dazu. Wo nichts liegt, da ist die Hemmschwelle höher, seinen Müll fallen zu lassen. Wir wollen versuchen, vor allem die Verbindungsstraßen und Verbindungswege zwischen den Ortsteilen an diesem Tag von 9.00 - 12.00 Uhr so gut wie möglich zu säubern. Als kleines Dankeschön für Ihren Einsatz werden den Helferinnen und Helfern ein Vesper und ein Getränk von der Stadtverwaltung zur Verfügung gestellt.

Bitte teilen Sie bis spätestens 4. März 2024 unserem Umweltschutzbeauftragten, Herrn Kromer (Tel. 13-204 oder per E-Mail: juergen.kromer@winnenden.de) mit, ob Ihre Organisation bzw. Einrichtung bereit ist, an dem Aktionstag teilzunehmen. Wenn ja, teilen Sie uns auch bitte mit, wie viele Helferinnen und Helfer Sie zur Verfügung stellen können.

Mit freundlichen Grüßen


Hartmut Holzwarth                                                                      Norbert Sailer
 

Winnender Wraentauschtag

Müllvermeidung durch Weiterverwendung

Die zahlreich erschienen WarentauscherInnen erfreuten sich am reichhaltigen Angebot in der Hermann-Schwab-Halle.

Der nächste Tauschtag in Winnenden ist für den 20. April 2024 vorgesehen.

Bis dahin wird auf die „Fundgrube“ der Abfallwirtschaft Rems-Murr AöR verwiesen. Bei der „Fundgrube – gebraucht und gratis“ wird Ihnen die Möglichkeit geboten, kostenlos alle Gegenstände anzubieten, die in Ihrem Haushalt nicht mehr benötigt werden. In vielen Fällen fehlen genau diese Gegenstände in einem anderen Bereich, vielleicht werden diese sogar dringend benötigt. Natürlich können Sie auch eine Suchanzeige aufgeben oder einfach einen Tausch vorschlagen. Alle Angebote müssen kostenlos sein, d.h. Verkaufs- und Kaufangebote werden nicht aufgenommen.

Diese Online-Tauschbörse finden Sie im Internet unter http://www.abfallwirtschaft-rems-murr.de/generator/fundgrube.php

Falls Sie noch Fragen haben sollten, wenden Sie sich bitte an Jürgen Kromer, den Umweltschutzbeauftragten der Stadt Winnenden, Tel. (07195) 13-204 (BfU).

Stadtradeln

Stadtradeln im Rems-Murr-Kreis

Ab April können sich leidenschaftliche Radlerinnen und Radler wieder zum Stadtradeln anmelden!

Hier finden Sie weitere Informationen

Flyer zum Schulradeln (589,4 KB)

Sollten Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich bitte an den Umweltschutzbeauftragten der Stadt Winnenden, Herrn Jürgen Kromer, Tel. (07195) 13-204.

Winnender Radsonntag

Radsonntag als Auftakt zum Stadtradeln

Falls Sie Fragen haben sollten zum Winnender Radsonntag, zu den Radtouren und zum Stadtradeln in Winnenden haben, wenden Sie sich bitte an den Umweltschutzbeauftragten, Herrn Jürgen Kromer, Tel. (07195) 13-204 oder an den Beauftragten für Klimaneutralität, Herrn Roland Rauleder, Tel. (07195) 13-397 (BfU).