Startseite > Einkaufen & Wirtschaft > Märkte & Events

Märkte und Events

Wonnetag
Herbstmarkt HelloWinn
Weihnachtsmarkt

Winnenden bietet zu jeder Jahreszeit die passende Attraktion: Den Winnender Wonnetag im Mai, den Herbstmarkt im Oktober und zum Jahresende dann die Winnender Weihnacht.
In Winnenden ist immer etwas los.

Dreimal im Jahr - jeweils im Februar, September und November - findet zudem ein Krämermarkt in der Marktstraße statt.
Wöchentlicher Treffpunkt ist der Wochenmarkt, der jeden Donnerstag und Samstag stattfindet.

Hier finden Sie den Marktkalender 2020 (110,1 KB) der Stadt Winnenden.

Winnender Wonnetag

Voraussichtlich am 2. Mai 2021

Ein Wonnetag im Wonnemonat Mai. Hinter der pfiffigen Eventidee verbirgt sich ein City-Event mit verkaufsoffenem Sonntag, jedes Jahr unter einem neuen Motto. Ob "Winnenden grünt", "Mops on Tour" oder "Im Reich der Elemente", die Winnender Innenstadt verwandelt sich in ein fröhliches City-Event und wird zum Anziehungspunkt in Winnenden und Umgebung.

Alle zwei Jahre wird im Rahmen vom Winnender Wonnetag mit verkaufsoffenem Sonntag das "Winnender Mädle" gekürt. Zum nächsten mal im Jahr 2020. Die Bewerbungsphase startet Anfang Januar und endet Ende Februar.

Eine Bildergalerie vom Wonnetag 2019 können Sie sich hier anschauen.

Winnenden liest

Am ersten Donnerstag im September

Winnender Persönlichkeiten stellen ihre Lieblingsbücher vor. Die Veranstaltung findet im Zentrum für Psychiatrie und Neurologie wetterabhängig entweder im Festsaal oder im herrlichen Schloßpark statt.

Herbstmarkt

Voraussichtlich am 10. Oktober 2021

Nachbericht zum Herbstmarkt  2019 (1,28 MB).

Winnender Weihnacht

Leider muss in diesem Jahr der 35. Winnender Weihnachtsmarkt in der traditionellen Form entfallen.

An Weihnachtsstimmung wird es der Innenstadt trotz Ausfall des Weihnachts- marktes aber nicht mangeln - schließlich bietet die Winnender Weihnacht über den Weihnachtsmarkt hinaus weitere stimmungsvolle Programmpunkte an. Die Innenstadt wird mit Beginn der Weihnachtszeit festlich illuminiert und der Verein "Attaktives Winnenen" ist in der Planungen für ein Alternativkonzept zum Winnender Weihnachtsmarkt. Geplant ist ein kleines „Weihnachtsdörfle“ mit einer Handvoll Holzhütten, bespielt von Winnender Schulen, Kindergärten, Vereinen und Kunsthandwerkern. Auch die Winnender Weingüter sollen in das pandemiegerechte Konzept integriert werden.

Alle weiteren Informationen können Sie in der Pressemitteilung (406,7 KB) nachlesen.

Nachbericht zum Winnender Weihnachtsmarkt 2019 (1,134 MB)

Der "Lebendige Adventskalender" kann in diesem Jahr unter Einhaltung der erforderlichen Abstands- und Hygieneregeln voraussichtlich statt finden.

Das heimliche Highlight der Winnender Weihnacht ist der lebendige Adventskalender. Vom 1. - 24. Dezember wird täglich um 17 Uhr (samstags 15.00 Uhr / sonntags 16.00 Uhr), begleitet von weihnachtlichen Klängen und kleineren Programmpunkten ein Kalendertürchen geöffnet. Winnender Einzelhändler schmücken liebevoll  ihre Schaufenster und umrahmen die weihnachtlichen Programmpunkte mit einer warmen Tasse Punsch oder Tee. Gerne dürfen Besucher ihre eigene Tasse mitbringen, um somit auch das Adventskalenderprogramm ein Stück weit nachhaltiger zu gestalten.

Ein Projekt des Vereins "Attraktives Winnenden" in Kooperation mit der Bürgermentorin Angelika Bochnig.

Weitere Informationen zu den einzelnen Events finden Sie unter www.attraktives-winnenden.de