Startseite > Kultur, Sport & Tourismus > City-Treff > Festbereiche

Festbereiche rund um den City-Treff

Hier finden Sie Informationen zu den Festbereichen

42. Winnender Stadtfest – der City-Treff 2019

Auch im Heimattage-Jahr 2019 lädt die Stadt Winnenden zum 42. Mal zum City-Treff ein. Entsprechend dem Heimattage-Motto „Miteinander.leben“ feiern alle miteinander, vielfältig und ausgelassen – es gibt wieder „von ellem ebbes“.

Marktplatz - a bissle hocka und schwätza
Der Auftakt des City-Treff findet traditionell auf dem Marktplatz statt. Oberbürgermeister Hartmut Holzwarth wird zusammen mit dem Winnender Mädle Celine Traub und Gästen der Familienbrauerei Dinkelacker die Besucherinnen und Besucher am Freitag, 19. Juli um 18.30 Uhr mit dem Fassanstich begrüßen und damit das viertägige Stadtfest zum 42. Male eröffnen. Das Bühnenprogramm bietet eine Vielfalt von Tanzvorführungen der Tanzschulen Minkov und Monro sowie Auftritte der Stadtkapelle, der Bigband der Stadtjugendmusik- und kunstschule und Bands wie Boogie Connection. Freuen Sie sich auf das Theaterstück „W³“, welches von der Stabsstelle für Integration im Rahmen der Heimatwoche im Mai unter der Leitung von Katharina Naumann zu Königsbrück inszeniert wurde und auf der Marktplatzbühne Premiere feiert. Bereits wie im letzten Jahr lädt die Metrum Big Band am Sonntag um 12 Uhr zu einem Auftritt auf der Marktplatzbühne ein.

Adlerplatz - a bissle tanza
Die neu eingerichtete Tanzbühne auf dem Adlerplatz war im letzten Jahr ein voller Erfolg. Auch in diesem Jahr gibt es für die Besucherinnen und Besucher wieder einen Tanzboden für gepflegtes „Abtanzen“. Der Latino-Tanzkreis Winnenden setzt zudem noch eins oben drauf:
ab 19:30 Uhr finden an jedem Abend kostenlos unterschiedliche Tanzkurse statt. Im Anschluss beginnen Ü30-Partys begleitet durch Sachiko Esslinger sowie als Special Guest am Samstag durch DJ A-Man. Feiern Sie wie früher und lassen Sie sich mitreißen.

Kronenplatz – a bissle d’Sau rauslassa
Auch in diesem Jahr wird sich der Vergnügungspark auf dem Schotterparkplatz befinden sowie Attraktionen des Stadtjugendreferats wie Kistenklettern. Zudem findet das Finale des Rems-Murr-Bandcontests „die goldene Ukulele“ in diesem Jahr erstmalig auf der Kronenplatzbühne statt. Die Finalisten der Vorrunden präsentieren sich vor einer ausgewählten Jury und treten gegeneinander an. Informationen dazu auf Facebook: www.facebook.com/RemsMurrBandcontest. Für ausgelassene Stimmung sorgen Bands wie the nightLIVEband, La Diri, Fast Alaska und DJ Bernd Kalla. Darüber hinaus wird es wieder zahlreiche Bewirtungsstände mit Cocktails und anderen Getränken geben.
 

Wallstraße – a bissle tanza
Die Wallstraße bildet die Partymeile des City-Treffs. Hier übernehmen die Bewirtung die Winnender Vereine der SV Winnenden Abteilung Inlinehockey, HC Winnenden und die Querköpf Winnenden. Ein besonderer Höhepunkt wird sicherlich die SWR-3-Elchparty am Freitagabend sein. Aber auch die Bands wie 400 Fieber, Schulamtsband Backnang und Johnny Trouble werden an allen weiteren Abenden für ausgelassene Partystimmung sorgen. Am Sonntag lädt der HC Winnenden ab 11 Uhr zum traditionellen Weißwurstfrühstück, das vom Vespa Rollertreffen und einer Fotoaktion untermalt wird.
Freuen Sie sich auf den Samstag, an dem Schüler-, Lehrer- und Elternbands der Stadtjugendmusik- und Kunstschule zum Jazzbrunch einladen und bis zum frühen Abend musikalisch das Bühnenprogramm füllen.

Viehmarktplatz- a bissle spiela
Kennen Sie noch „Hau den Lukas“ oder das „Hängekarussell“?
Erstmalig wird hier ein historischer Vergnügungspark angeboten werden sowie Aktionen für Familien und Kinder, wie Kinderschminken und Basteln sowie Angebote des TC Winnenden.
Die gesonderten Festzeiten im Kinder- und Jugendbereich lauten wie folgt:
SA & SO 12.00 – 19.00 UHR
MO 11.00 – 18.00 UHR

Untere Marktstraße – a bissle probiera
In der unteren Markstraße erwartet die Festbesucher an mehreren Ständen kulinarische Köstlichkeiten von ortsansässigen Restaurants sowie zahlreiche Speisen aus der internationalen Küche.

Santo-Domingo-del-la-Calzada-Platz – a bissle schlotza
Wer es gerne gemütlich mag, ist auf dem Santo-Domingo-del-la-Calzada Platz richtig. Gemütliche Stühle und leckere Weine vom Weinfactum Bad Cannstatt laden zum Verweilen ein.

Rund um den City-Treff
Für ein angenehmes Festerlebnis sorgt der Veranstalter für eine ausreichende Anzahl an Toiletten, die am Kronenplatz, Santo Domingo-Platz, Entengasse/ Marktplatz sowie in der Wallstraße aufgestellt werden. Besucher des City-Treffs werden gebeten die aufgestellten Mülleimer auf dem Festgelände zu benutzen. Für Gäste des City-Treffs stehen außerhalb der Innenstadt im Bereich Bahnhof, Firma Kärcher, sowie bei den Bildungszentren ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Die Tiefgarage im Rathaus ist für Anwohner gesperrt. Bei der Kastenschule, vor dem Kundenzentrum der Stadtwerke und in der Paulinenstraße sind Taxi-Sammelstellen eingerichtet.
Weitere Informationen können Sie aus dem Programmheft (2,42 MB) entnehmen. Wir wünschen allen Besucherinnen und Besuchern des City-Treffs fröhliche Stunden auf dem Stadtfest.