Startseite > Soziales & Gesundheit > Corona > Corona-Impfung

Corona-Impfung

Corona-Impfung (Foto: pixabay)

Impftermine vereinbaren

Neben den Hausärztinnen und Hausärzten sind auch mobile und stationäre Impfangebote im Rems-Murr-Kreis und in Winnenden möglich sind. 

Impfen ohne Termin in Winnenden

Termin Ort
Freitag, 28. Januar 2022, 9 - 15 Uhr (2,128 MB) Sankt Karl-Borromäus-Kirche, Marienstraße 2, 71364 Winnenden
Samstag, 29. Januar 2022, 10 - 16 Uhr Rathaus Winnenden, Torstraße 10, 71364 Winnenden
Freitag, 4. Februar 2022, 9 - 15:30 Uhr (1,063 MB) Birkmannsweiler Halle, Talaue 23, 71364 Winnenden

Unterlagen für die Impfung zum Download

Bitte bringen Sie diese Unterlagen ausgefüllt zu Ihrem Impftermin mit.

TypNameDatumGröße
pdf Aufklaerungsbogen mrna.pdf 18.01.2022 96,8 KB
pdf Anamnese mrna.pdf 18.01.2022 932,5 KB
pdf Aufklaerungsbogen-de-vektor.pdf 18.01.2022 91,8 KB
pdf Anamnese vektor.pdf 18.01.2022 930,7 KB

Impfen mit Voranmeldung

Impfaktionen im Winnender Rathaus - Reinkommen und drankommen

Auch Antikörper-Bestimmungen sind möglich

Am 15., 16. und 29. Januar 2022 finden im Winnender Rathaus, Torstraße 10, Impfaktionen durch die Ärztin Dr. Monika Lenz mit Team statt. An diesen Tagen können Bürgerinnen und Bürger ab 12 Jahren von 10.00 bis 16.00 Uhr ins Rathaus kommen und ohne Termin geimpft werden. Es stehen die Impfstoffe BionTech, Moderna und Johnson&Johnson zur Verfügung.

Bürgerinnen und Bürger, die ihre Anzahl an Antikörpern gegen das Coronavirus bestimmen möchten, können ebenso an allen drei Impftagen im Rathaus vorbeikommen. Dr. Monika Lenz bringt ein VitaLab-Gerät nimmt und kann somit die Antikörper-Bestimmung durchführen. Auch diese Bestimmungen sind ohne Termin und Voranmeldung möglich. Die Kosten belaufen sich auf 25 Euro.
Interessierte müssen bei der Anmeldung im Rathaus mitteilen, dass eine Antikörper-Bestimmung durchgeführt werden soll. Das Ergebnis ist in 15 Minuten da.

Ins Rathaus gelangen die Bürgerinnen und Bürger über den Seiteneingang. Die Anmeldung erfolgt vor dem Trauzimmer im Erdgeschoss des Rathauses. Im Rathaus gilt FFP2-Maskenpflicht.

Impfstützpunkt in Winnenden

Der Impfstützpunkt in der Linsenhalde 5 in Winnenden in den Räumlichkeiten der Paulinenpflege Winnenden e.V. (ehem. Autohaus Lorinser). Er hat seit dem 5. Januar 2022 montags bis sonntags, zwischen 17.00 und 20.30 Uhr geöffnet. Zwischen 17.00 und 20.30 Uhr sind zwingend Termine zu vereinbaren, die über die Homepage des Landratsamts unter  www.rems-murr-kreis.de/kiz gebucht werden können.

Von 19.30 bis 20.30 Uhr wird After-Work-Impfen ohne vorherige Termin Vereinbarung angeboten. Geimpft mit den Impfstoffen BioNTech, Moderna und Johnson & Johnson.

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten zur Corona-Impfung finden Sie hier.

Impfaufklärung

Aufklärung über die Corona-Impfung in kurzen Videos:
- Deutsch
- Englisch
- Französisch
- Arabisch