Startseite > Verwaltung & Politik > Stadtverwaltung > Amtliche Bekanntmachungen

Bodenrichtwerte für Berglen, Leutenbach, Schwaikheim und Winnenden zum 31.12.2020

Bodenrichtwertkarte Winnenden

Der Gemeinsame Gutachterausschuss für die Ermittlung von Grundstückswerten bei der Stadt Winnenden hat am 15.11.2021 die neuen Bodenrichtwerte 2020 (Stichtag 31.12.2020) beschlossen. Der gesetzliche Auftrag hierfür ergibt sich aus § 193 (5) und § 196 Baugesetzbuch (BauGB), § 12 Gutachterausschussverordnung (GuAVO) und § 10 Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV).

Bodenrichtwerte (§ 196 (1) BauGB) sind aus Kaufpreisen abgeleitete, durchschnittliche Lagewerte für eine Mehrzahl von Grundstücken innerhalb eines abgegrenzten Gebiets (Bodenrichtwertzone) mit im Wesentlichen gleichartigen Nutzungs- und Wertverhältnissen.
Die Bodenrichtwerte werden in Euro pro Quadratmeter (€/m²) für die land- und forstwirtschaftlich genutzten Grundstücke, für Baulandgrundstücke und Sonderbauflächen angegeben.

Aufgrund der festgestellten Preissteigerungen wurden die Bodenrichtwerte für Wohnbaulandflächen in Winnenden überwiegend zwischen 15 und 20% sowie in Schwaikheim um ca. 20% angehoben. Die Erhöhung für Mischnutzung liegt in diesen Gemeinden bei 5 – 10%, für Gewerbeflächen bei ca. 5%.
Für die beiden Gemeinden Leutenbach und Berglen wurde flächendeckend eine Neueinteilung der Bodenrichtwertzonen vorgenommen. Hier ergeben sich in einigen Bereichen Steigerungen von bis zu 50% gegenüber den Bodenrichtwerten 2018.

Die Bodenrichtwerte werden in Bodenrichtwertkarten, untergliedert nach Gemeinden, Teilorten bzw. Stadtteilen, veröffentlicht. In der Karte sind weitere Informationen und Erläuterungen zu den Bodenrichtwerten enthalten.

Die Bodenrichtwerte können über die Internetseite der Stadt Winnenden: www.winnenden.de (Bauen & Umwelt – Immobilienbewertung - Bodenrichtwerte) sowie bei der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses, Torstraße 10, 71364 Winnenden, Zimmer 301, Tel. 07195 / 13- 224 eingesehen werden. Bitte beachten Sie die derzeit geltenden Zugangsregeln für das Rathaus (Terminvereinbarung, 3-G - Nachweis, FFP 2 oder medizinische Maske).
  Katja Henkel
Vorsitzende Gemeinsamer Gutachterausschuss Berglen, Leutenbach, Schwaikheim, Winnenden