Startseite > Verwaltung & Politik > Stadtverwaltung > Öffentliche Bekanntmachungen

Beabsichtigte straßenrechtliche Einziehung einer Teilfläche des Flurstücks 160 Herzog-PhillipStraße und einer Teilfläche des Flst. 3320/1 Birkenstraße in Winnenden-Birkmannsweiler

Hier gelangen Sie zur signierten PDF-Datei. (231 KB)

Die Stadt Winnenden gibt die beabsichtigte Einziehung der im Lageplan rot markierten Teilflächen des Flurstücks 160 Herzog-Phillip-Straße und Flst. 3320/1 Birkenstraße in WinnendenBirkmannsweiler gemäß § 7 des Straßengesetzes für Baden-Württemberg bekannt.

Bei den einzuziehenden Flächen handelt es sich um öffentliche Straßenflächen im Sinne von § 2 Abs. 2 des Straßengesetzes für Baden-Württemberg.

Es wird festgestellt, dass die betreffenden Flächen für den öffentlichen Verkehr entbehrlich sind. 

Die Zugänglichkeit bzw. Zufahrt zu angrenzenden Grundstücken wird durch die beabsichtigte Einziehung nicht beeinträchtigt.

Gegen die beabsichtigte Einziehung kann innerhalb von 3 Monaten ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung Einwendungen erhoben werden. Diese sind einzureichen bei der Stadt Winnenden, Amt für öffentliche Ordnung, Torstraße 10, 71364 Winnenden.