Startseite > Verwaltung & Politik > Pressemitteilungen

Winnenden sucht das 5. Winnender Mädle

Die Bewerbungsphase für das fünfte Winnender Mädle läuft seit Ende Dezember

Seit dem 23. Dezember sucht Winnenden eine Nachfolgerin für Celine Traub und damit das fünfte „Winnender Mädle“. Die Gewinnerin der Mädleswahl 2020 darf sich auf hochwertige Preise freuen – unter anderem wartet auf sie ein 1er BMW für die zweijährige Amtszeit!

Wie die Zeit vergeht! Es fühlt sich wie gestern an, da bekam das aktuelle „Winnender Mädle“ Celine Traub den Blumenkranz von ihrer Vorgängerin Leonie König aufgesetzt - und schon bald ist sie selbst an der Reihe, ihre Nachfolgerin zu „krönen“. Ab Ende Dezember begibt sich der Verein „Attraktives Winnenden“ auf die Suche nach dem mittlerweile fünften „Winnender Mädle“, welches Winnenden die kommenden zwei Jahre mit seinem ganz eigenen Charme nach außen vertritt und Oberbürgermeister Hartmut Holzwarth in seiner repräsentativen Arbeit unterstützt, beispielsweise beim Winnender City Treff und dem Weihnachtsmarkt. 
Bis zum 20. Februar 2020 können Bewerbungen ganz einfach online über www.attraktives-winnenden.de eingereicht werden. Wie bereits2018 werden sich die Bewerberinnen im kleinsten Kreis einer ausgewählten Jury präsentieren, die in einer nichtöffentlichen Wahl das „Winnender Mädle“ wählt. Am Wonnetag, den 3. Mai 2020 wird das fünfte „Winnender Mädle“ gekürt und tritt offiziell ihr Amt als„Winnender Mädle“ an.

Aber was wäre ein Gewinn ohne Preise?

Die Gewinnerin der „Winnender Mädleswahl 2020“ darf sich für die Dauer ihrer zweijährigen Amtszeit über einen 1er BMW freuen, kostenlos zur Verfügung gestellt vom Autohaus Mulfinger. Zusätzlich erhält sie ein neues iPad Air (2019) vom Fotofachgeschäft Heincke, sowie eine professionelle Social Media Schulung von der Digitalagentur des Zeitungsverlags Waiblingen. Dessen nicht genug, packt die Volksbank noch ein mit 500€ gefülltes Sparbuch, sowie ein professionelles Fotoshooting drauf. 
Attraktive Preise, geringer Bewerbungsaufwand sowie eine nichtöffentliche Wahl sollen die Winnender Mädels dazu motivieren, sich in Ihrer Heimatstadt für das charmante und sympathische Amt des „5. Winnender Mädles“ zu bewerben. 
Alle Informationen zum Bewerbungs- und Wahlverfahren sowie wichtige Daten und Fakten sind auf der Homepage www.attraktives- winnenden.de eingestellt. 
Interessentinnen können sich für Fragen vorab auch jederzeit an FrauAnn Kristin Fischer, Verein „Attraktives Winnenden“, unter derTelefonnummer 07195 – 13 311 wenden. 
Kennen Sie jemanden, den Sie sich als „Winnender Mädle“ vorstellen können? Beispielsweise Ihre Tochter, Schwester, Enkelin, Freundin oder Schulkameradin?! Dann ermutigen Sie doch diese Person an der Wahl teilzunehmen! Es gibt nichts zu verlieren und viel zu gewinnen.