Startseite > Verwaltung & Politik > Stadtverwaltung > Baustelleninfos

Winnenden: Umgehungsstraße beim Kreisverkehr an der Klinik wird halbseitig gesperrt


Von Mittwoch, 4. September, bis Donnerstag, 5. September, ist im Bereich zwischen der B14 und dem Kreisverkehr beim Rems-Murr-Klinikum mit Behinderungen zu rechnen.
Das Landratsamt lässt den Fahrbahnbelag der Winnender Umgehungsstraße zwischen der Einmündung der Linsenhalde und dem Kreisverkehr beim Rems-Murr-Klinikum sanieren. Vor und nach der Feldwegunterführung hat sich die Fahrbahn gesetzt, so dass ein Absatz entstanden ist – das soll behoben werden. Für diese Arbeiten ist es notwendig, den Verkehr über eine Ampel halbseitig an der Baustelle vorbei zu leiten.
Die Baukosten betragen rund 8.000 Euro. Das Landratsamt bittet für die jeweiligen Behinderungen um Verständnis.