Bestände und Sammlungen

des Winnender Stadtarchivs

Beginn der Überlieferung ist 1693, das Jahr des Stadtbrands und der Vernichtung des mittelalterlich/frühneuzeitlichen Archivs. Ende der Altüberlieferung sind die Jahre 1971-1974, in denen die Eingemeindung der Teilorte erfolgte. Die Weiterführung des Archivs bis ca. 1990 erfolgt kontinuierlich in einer Außenstelle (Magazin).

Aktenbestände Winnenden-Stadt

Altakten 1693-1927
Flattich 1927-1974
Stadt- und Gemeinderatsprotokolle 1693-1979
Ruggerichtsprotokolle 1693-1817
Städt. Rechnungsbücher mit Beilagen 1693-
Städt. Haushaltspläne 1939-1990er
Stadtgerichtskaufzettel 1694-1806
Amtsrechnungsbücher mit Beilagen 1693-1825
Dienst- und Ordnungsbücher 1693-1791
Befehlsbücher 1706-1850
Strafregister 19. Jhd.
Inventuren und Teilungen Winnenden 1693-1899 / Register
Inventuren und Teilungen Winnental 1734-1802 / Register
Pflegschaftsakten Winnenden 1693-1899
Pflegschaftsrechnungen Winnental 1766-1803
Vormundschaftsrechnungen 1848-1921
Lagerbücher St. Jacobi 1702/1741
Grundbücher bis 1900
Kaufbücher 1693-1899
Unterpfandsprotokolle mit Beilagen 1827-1893
Steuerbücher (Kataster etc)
Gültzinsregister/Gültzinsträgerzettel/Gülteinzugsregister
Güterbuchprotokolle/Versteigerungsprotokolle
Bauakten 1835-1945
Brandschadens-Versicherungsbücher 19./20. Jhd.
Fruchtpreisbücher 1823-1915
Fruchtschrannenprotokolle 1887-1933
Zehntablösungsakten 1830er-1876
Einwohnerbücher (Ingesessene, Ausgesessene, Arbeitnehmer etc)
Heiligenrechnungen 1800-1850
Stiftungspflegakten 1851-1895
Armenrechnung 1873-1937
Ortsarmenbehörde 1887-1914
Schulfonds 1840-1928
Schulakten bis 1960er
Sonderbestände:
Gaststättenakten
Grüninger’sche Familienstiftung 1699-1931
Hochstetter’sche Familienstiftung
Kanzleitner’sche Vermögensverwaltung 1823-1843
Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft 1969-1983

Aktenbestände Winnenden-Teilorte

Baach
Birkmannsweiler (1693)-1974
Breuningsweiler (1709)-1972
Bürg
Hanweiler
Hertmannsweiler (1693)-1972
Höfen

Zeitungsbestände

Waiblinger Intelligenzblatt / Remstalbote 1844-1936
Volks- und Anzeigenblatt Winnenden/Winnender Zeitung 1849 (Nr.10) bis heute
(1849-1981 verfilmt)

Ältere Gesetzeswerke

Reihen:
Regierungsblatt für das Königreich Württemberg 1807-1952
Verhandlungen des Abgeordneten-Kammer des Königreichs Württemberg 1815-1833
Amtsblatt für das Ministerium des Innern 1871-1952
Reichsgesetzblatt 1871-1943
Amtsblatt für das Kultministerium 1908-1942
Amtsblatt der alliierten Hohen Kommission für Deutschland Nr. 1 (Sept. 1949)-126 (1955)
u.a.

Bildbestände

Nachlass Fotoatelier Weber ca. 1870-1945 (komplett digitalisiert)
Nachlass Kober ca. 1950-1990
Privatsammlungen (komplett digitalisiert)
Diasammlung
Luftbilder u.a. Sammlungen
Sammlungen
- Nachlasssammlung Immanuel Beck (Gedichte, Noten, Kompositionen)
- E-Werk Winnenden (Akten, Fotos, Exponate)
- Familiennachlässe
- Depositum Beerstecher
- Archiv der Volkshochschule Winnenden-Leutenbach-Schwaikheim

Kopien/Filme/Abschriften aus anderen Archiven

Kirchenbücher von Winnenden und Filialorten (Bürg, Baach, Breuningsweiler, Birkmannsweiler, Höfen, Hanweiler, Hertmannsweiler, Leutenbach, Nellmersbach)
Taufen und Ehen: 1558-1807, Tote: 1607-1807.
(in einer Access-Datenbank komplett erfasst)

Lagerbücher

Bestand H 101 Band 2113-2142.
Bestand A 284 Büschel 1-41 GV Winnenden und 118-131 GV Wildberg
Bestand B 334 Büschel 1-54: Deutscher Orden Winnenden
Kirchenvisitationsakten
(Verfilmungen aus dem Hauptstaatsarchiv)
Nachlass Heim
Mit Findbuch
(Kopien aus dem Archiv der Paulinenpflege)

Literatur

Präsenzbibliothek mit an die 4000 Büchern und Aufsätzen. Themenschwerpunkt ist Winnenden, daneben Rems-Murr-Kreis, Baden-Württemberg, deutsche Geschichte und allgemeine historisch-kulturelle Themen.
Die Literatur ist digital bibliographiert und lässt sich nach thematischen Schwerpunkten durchsuchen.