Coronavirus COVID-19

Foto: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Aktuelle Informationen

Tagesaktuelle Neuigkeiten und Maßnahmen zum Coronavirus COVID-19.

Zu beachten von Reiserückkehrern

Alle geltenden Regeln und Verordnungen der Landesregierung, der Ministerien, des Rems-Murr-Kreis und der Stadt Winnenden sind hier aufgelistet.

Teststationen in Winnenden

Antrag Absonderungsbescheinigung (143,7 KB) - wird nur in Ausnahmefällen benötigt, in der Regel genügt ein offizieller Nachweis über einen positiven Test.

Sie haben allgemeine Fragen zum Coronavirus?. Nehmen Sie Kontakt auf!

Sie möchten einen Impftermin vereinbaren?

Um zum Impf-O-Mat zu gelangen, klicken Sie hier.

Hinger-Stiftung fördert Projekte

Vereine können Unterstützung beantragen

Die „Franz Xaver Hinger und Theresia Hinger-Stiftung“ ist eine durch die Stadt Winnenden verwaltete Stiftung mit dem Zweck, die Jugend- und Seniorenarbeit der Stadt Winnenden im sozialen Bereich finanziell zu unterstützen. Insbesondere die sozial Schwachen im Sinne von § 53 Nr. 2 AO stehen im Fokus der Stiftung.
Ihr Verein plant ein Projekt für das Jahr 2023 und benötigt finanzielle Unterstützung? Mit Ihrem Projekt unterstützen Sie sozial schwache Jugendliche oder Senioren? Schildern Sie Ihr Projekt unter Angabe von Bezeichnung und Kontaktdaten des Antragsstellers, Termin, Verwendungszweck, Finanzbedarf und Ablauf und schicken Sie Ihre Unterlagen bis zum 15.07.2022 digital an martina.dolle@winnenden.de. Einen entsprechenden Antrag finden Sie auf unserer Homepage unter https://www.winnenden.de/formularservice.

Hilfsangebote

für die Menschen in und aus der Ukraine

Hilfsangebote für die Leidtragenden des Angriffskrieges auf die Ukraine (295,2 KB)
Die Stadt Winnenden stellt sich bereits darauf ein, Flüchtlinge aufzunehmen. Wie viele es sein werden, ist noch ungewiss. Sicher aber ist, dass es einer gemeinschaftlichen Unterstützung bedarf, um die geflüchteten Menschen zu unterstützen und zu begleiten.

Weitere Informationen zu Hilfsmöglichkeiten.

Vor dem Hintergrund der überwältigenden Hilfsbereitschaft der Menschen aus Baden-Württemberg teilen die Kommunalen Landesverbände, das Ministerium der Justiz und für Migration sowie die Liga der freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg e.V. gemeinsam mit, dass Geldspenden derzeit am wirksamsten sind. (195,9 KB)

Jeden Dienstagabend findet um 18 Uhr ein Friedensgebet auf dem Marktplatz in Winnenden statt.

Europäischer Wettbewerb 2022

Winnender Schüler wieder erfolgreich

Unter dem Motto „Nächster Halt: Nachhaltigkeit“ reichten über 58.000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland und von zahlreichen deutschen Auslandsschulen ihre kreativen Arbeiten beim Europäischen Wettbewerb 2022 ein. Auch Schülerinnen und Schüler von drei Winnender Schulen zeichneten, fotografierten und filmten ihre Ideen für eine nachhaltigere Gesellschaft, für mehr Klima- und Umweltschutz sowie für gemeinsames europäisches Handeln. Dabei waren sie sehr erfolgreich. Insgesamt 146 Preise gingen nach Winnenden. Darunter 18 Landespreise, 18 Landespreise mit Bundespreisnominierung und sogar drei Bundespreise!
Alle Werke finden Sie hier: Preisträger der Winnender Schulen 2022

Zensus 2022

Die Zensus-Befragungen in Winnenden sind gestartet

2022 findet in Deutschland der Zensus – auch bekannt als Volkszählung – statt. Hierbei wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten.

Weitere Informationen zum Zensus 2022 finden Sie hier.