Coronavirus COVID-19

Foto: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Aktuelle Informationen

Tagesaktuelle Neuigkeiten und Maßnahmen zum Coronavirus COVID-19.

Zu beachten von Reiserückkehrern

Alle geltenden Regeln und Verordnungen der Landesregierung, der Ministerien, des Rems-Murr-Kreis und der Stadt Winnenden sind hier aufgelistet.

Sie haben allgemeine Fragen zum Coronavirus?. Nehmen Sie Kontakt auf!

Impftermine vereinbaren

Impfberechtigte vereinbaren bitte einen Termin telefonisch unter folgender Nummer: 116117 oder online unter www.impfterminservice.de.

Wie vereinbare ich einen Impftermin?
Schritt-für-Schritt-Erklärung per Video.
Schriftliche Anleitung zum Ausdrucken.

Regelmäßig testen lassen!

Kommunales Testzentrum in der Alten Kelter. Foto: Stadt Winnenden

Testzentren in Winnenden:

In Winnenden haben Bürgerinnen und Bürger an insgesamt sieben Stationen die Möglichkeit, sich auf das Coronavirus testen zu lassen.

Testzentrum Alte Kelter

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Schnelltest-Center auf dem Marktplatz

Eine Anmeldung ist möglich aber nicht erforderlich.

Drive-in Schnelltestzentrum auf dem Schotterparkplatz

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Schnelltestzentrum bei der Firma Krämer Bau

Die Anmeldung erfolgt online.

Schnelltestzentrum auf dem OBI-Parkplatz

Die Anmeldung erfolgt online.

Testzentrum Hertmannsweiler

Die Anmeldung erfolgt online oder über die Cosan-App.

Testzentrum Birkmannsweiler

Die Anmeldung erfolgt online über die Cosan-App.

Ausbau der K 1914

Bürgerinformationsveranstaltung

Im August beginnt der langersehnte Ausbau der Kreisstraße K1914 zwischen Baach und Bürg.
Die Baumaßnahme wird in zwei Bauphasen jeweils unter Vollsperrung der K1914 während der gesamten Bauzeit durchgeführt. In der ersten Bauphase ab August 2021 wird die Strecke zwischen Baach und Schulerhof gesperrt. Im Frühjahr 2022 beginnt dann der zweite Bauabschnitt zwischen Schulerhof und Bürg. Die Bauarbeiten werden jeweils 7 Monate dauern.

Zu dieser umfangreichen Sperrung und der Baumaßnahme findet am 16. Juni 2021, ab 18.30 Uhr eine online Bürgerinformationsveranstaltung statt.
 
Bei der Veranstaltung wird detailliert auf das Projekt eingegangen. Bürgerinnen und Bürger können bereits im Voraus per E-Mail Fragen stellen. Die E-Mailadresse lautet: Ausbau-K1914@rems-murr-kreis.de.
 

Bauabschnitt 1 (3,222 MB)
Bauabschnitt 2 (3,148 MB)

Online-Buchvorstellung: 

Markus Golser: „Der Jakobusaltar“

Ende 2020 erschien, anlässlich des 500-jährigen Jubiläums des Jakobusaltars, das Buch „Der Jakobusalter in der Schlosskirche Winnenden“ von Markus Golser. Mehr
Interessierte sind nun herzlich zur Online-Buchvorstellung eingeladen.

Leider konnte aufgrund der Corona-Pandemie bisher keine Buchvorstellung vor Ort in der Schlosskirche stattfinden. Das städtische Kulturamt hat daher für den 13. Juni 2021, um 17 Uhr, eine Online-Buchvorstellung über Zoom organisiert.

Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm (1,632 MB).

Bitte beachten:

Die Veranstaltung findet online über Zoom statt. Die Teilnahme ist auf 100 Gäste begrenzt, deshalb ist eine Anmeldung unter stadtmarketing@winnenden.de notwendig. Alle erfolgreich angemeldeten Teilnehmenden erhalten eine E-Mail mit dem Zoom-Zugangslink und weiteren Informationen.  

Macht mit beim Foto-Wettbewerb: 

Gesucht: die schönsten Bilder aus Winnenden.

Ihr habt schöne Bilder von Winnenden gemacht und möchtet sie mit anderen teilen?

Dann schickt die Bilder an die Stadt Winnenden und macht mit beim Foto-Wettbewerb. Aus allen Stadtteilen und der Kernstadt wird jeweils das schönste Foto gesucht und es gibt auch etwas zu gewinnen. Die Bilder sollen dann auch für weitere anstehende Veröffentlichungen der Stadt verwendet werden. Mehr
 
Schickt Eure Fotos bis zum 20. Juni 2021 an pressestelle@winnenden.de, wenn Ihr mit den Voraussetzungen einverstanden seid.

Wir freuen uns über viele tolle Bilder und wünschen Euch viel Spaß beim Fotografieren!