Startseite > Kultur, Sport & Tourismus > Stadtbücherei

Stadtbücherei

Die Stadtbücherei Winnenden begrüßt Sie herzlich am Adlerplatz 3 (zwischen Drogerie Müller und Gieck). Unser Medienbestand umfasst rund 33.000 Medien und vergrößert sich ständig, auch in digitaler Form (eBibliothek Rems-Murr).
Entdecken Sie in unseren Räumen mediale Bildung, Kultur und gute Unterhaltung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Neuer Service in der Stadtbücherei - offene Gebühren einfach online bezahlen

Ausweis verlängern oder die Bezahlung von offenen Gebühren – es war noch nie so einfach!

Dafür im Benutzerkonto des Online-Katalogs der Stadtbücherei Winnenden einloggen und die Jahresgebühr verlängern oder offene Gebühren bequem von Zuhause aus bezahlen. https://bibliothek.komm.one/winnenden

Es kann mit PayPal oder Giropay bezahlt werden. Der neue Service bietet rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche die Möglichkeit, schnell und unkompliziert das Benutzerkonto im Online-Katalog auszugleichen.

Dieser Service wurde durch Gelder des Förderprogramms „WissensWandel. Digitalprogramm für Bibliotheken und Archive innerhalb von NEUSTART KULTUR“ ermöglicht. Das Programm war Teil des Rettungs- und Zukunftsprogramms NEUSTART KULTUR der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM).

Alternativ kann in der Stadtbücherei vor Ort auch mit EC-Karte oder bar bezahlt werden.

Veranstaltungen in der Stadtbücherei

Die Veranstaltungen in der Stadtbücherei bieten beste Unterhaltung für jedes Alter. Ob direkt in der Stadtbücherei oder durch Kooperationen mit Vereinen und Einrichtungen, vom Bilderbuchkino, Kindertheater, Bastel- oder Spielenachmittag bis zur Autorenlesung werden in Winnenden über das Jahr verteilt regelmäßig Highlights geboten. 

Für die kleinen Lesemäuse Auch unsere kleinsten Besucherinnen und Besucher freuen sich über die Veranstaltungen in unserem Kinderprogramm. Neben Kindertheater, Bilderbuchkino und Bastelnachmittagen finden immer wieder kreative Aktionen statt. Zum aktuellen Angebot gelangen Sie hier.

Lesungen in Winnenden Bei den literarischen Abenden lesen bekannte Autoren aus ihren Werken vor und geben so einen Einblick in das, was Leserinnen und Leser erwarten dürfen. Einen Überblick über das aktuelle Angebot finden Sie hier. Ein besonderes Highlight ist dabei die bekannte Veranstaltung "Winnenden liest".

Welttag des Buches

Am 23.04.2024 ist endlich wieder Welttag des Buches! 🥳 Zu diesem Anlass verschenken wir Exemplare des aktuellen Comicromans "Mission Roboter: Ein spannender Fall für die Glücksagentur".

Kommt vorbei und holt euch eins!
Nur solange der Vorrat reicht!

Außerdem erwartet euch in der Bücherei eine spannende Schnitzeljagd!

Eine Aktion der Welttag des Buches Partner Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins, Stiftung Lesen, cbj Verlag, Deutsche Post DHL, ZDF für alle Interessierten und Lesebegeisterten.

Treffpunkt Internet am Dienstag, 30.04.2024 ab 14 Uhr - AG Digitalisierung vom Seniorenrat Winnenden

Der Seniorenrat Winnenden präsentiert die AG Digitalisierung mit Beratungsrunden für Seniorinnen und Senioren in der Stadtbücherei.
Zwei Stunden Beratung für Ältere, die ihr Smartphone allgemein besser kennenlernen möchten oder aber gezielte Fragen zu bestimmten Nutzungsmöglichkeiten haben. Für die Beratung sind geschulte Tutorinnen und Tutoren vor Ort.

Am Dienstag, den 30.04.2024 ab 14.00 Uhr findet die Beratungs- und Informationsrunde statt. Der Zugang zur Stadtbücherei ist barrierefrei. Weitere Termine folgen.

Neu in der eKidz-App: Die Silbenschreibweise!

Leseanfängerinnen und Leseanfänger tun sich oft schwer die Struktur der Sprache zu erkennen. Aber es gibt eine neue Hilfe in der eKidz-App: Leseschwache Kinder können auf Knopfdruck die Silben der Texte in zwei alternierenden Farben markieren. Dabei können die Kinder wie gewohnt selbst die Schriftart wählen. So können z.B. Kinder mit Lese- Rechtschreibschwierigkeiten mit der Auswahl der speziellen Legasthenikerschrift in Kombination mit der Silbenschrift optimal unterstützt werden.

Erleichtert das Verständnis Durch das rasche Erkennen der Sprechsilben finden die Kinder leichter einen Zugang zum Inhalt des Gelesenen bzw. zum Sinn des Wortes. Zudem hilft es Vielen, dass die Wörter optisch in kleinere Portionen unterteilt sind. Dies erhöht die Motivation und beugt Lesemüdigkeit vor. Die Silbenmethode ist eine beliebte pädagogische Herangehensweise, die zudem darauf abzielt, die phonologische Bewusstheit der Kinder zu fördern. Indem wir Wörter in ihre einzelnen Silben aufteilen und den Fokus auf die Klänge legen, helfen wir den Kindern, ein tieferes Verständnis für die Struktur der gesprochenen Sprache zu entwickeln.

Systematisches Lesenlernen Die Einführung der Silbenmethode ermöglicht es den Kindern, schrittweise und systematisch das Lesen zu erlernen. Sie lernen, Laute zu erkennen, zu unterscheiden und zu manipulieren, Silben zu identifizieren und Wörter in ihre Bestandteile zu zerlegen. Diese interaktive und spielerische Herangehensweise fördert nicht nur ihre phonologische Bewusstheit, sondern auch ihr Selbstvertrauen und ihre Freude am Lesen. Damit fördern wir insbesondere die Leseflüssigkeit der Kinder. 

Weitere Auswahlmöglichkeit Mit dem neuen Update der eKidz-App bieten wir eine weitere Auswahlmöglichkeit, auf die Bedürfnisse von Kindern, die am Anfang des Leseprozesses stehen, individuell einzugehen. Lesen soll von Anfang an Spaß machen und dies gelingt am besten dadurch, dass es den Kindern so leicht wie möglich gemacht wird, Leseverständnis zu gewinnen.

Unseren Online-Katalog gibt es auch als App "Stadtbücherei Winnenden" (Android und IOS!)

Bequem kann von zu Hause, von der Schule oder von unterwegs im Bestand der Stadtbücherei recherchiert werden, ausgeliehene Medien können direkt vorbestellt, das eigene Büchereikonto eingesehen und Medien verlängert werden.

Anleitung Android:
Hierfür laden Sie sich die "Stadtbücherei Winnenden“ App in Ihrem Play Store herunter.
Danach "Konto" auswählen und Ihre Ausweisnummer + Passwort (Geburtsdatum mit Punkten in der Form TT.MM.JJJJ) eingeben. Bitte in die „Einstellungen“ gehen und die gewünschten Änderungen bei „Ablaufende Medien“ und „Warnzeitraum“ einstellen.
 
Über die App werden Sie erinnert, wann Sie Ihre Medien zurückgeben sollten bzw. verlängern können – hierfür bitte die App nach jedem Büchereibesuch öffnen und somit aktualisieren.

Anleitung IOS:
Hierfür laden Sie sich die "Stadtbücherei Winnenden“ App in Ihrem App Store herunter.
Danach öffnen Sie den rechten oberen Button und geben Ihre Ausweisnummer + Passwort (Geburtsdatum mit Punkten in der Form TT.MM.JJJJ) ein.
Wichtig: Die App verlassen und in die Einstellungen des iPhone gehen. Hier können unter den Apps bei „StaBüWinnenden“ persönliche Einstellungen vorgenommen werden. Bitte den Zugriff erlauben beim Kalender.
Danach wieder die App öffnen und bei „Erinnerungen“ das Update durchführen, bis „Aktiv“ angezeigt wird.
Standardmäßig ist 1 Tag für die Erinnerungen eingestellt. Ändern können Sie den Zeitraum über den Kalender des iPhone und dort beim jeweiligen Medium.

Über die App werden Sie erinnert, wann Sie Ihre Medien zurückgeben sollten bzw. verlängern können – hierfür bitte die App nach jedem Büchereibesuch öffnen und den Reiter "Erinnerungen" erneuern.

Online-Katalog (Webbrowser)

Hier gelangen Sie direkt zum Online-Katalog (Webbrowser):
WICHTIG! Schließen Sie alle Aktionen immer mit "mein Konto - abmelden"!