Startseite > Kultur, Sport & Tourismus > Stadtführungen

Stadtführungen

STADTFÜHRUNGEN WIEDER MÖGLICH!

Wir starten wieder mit unseren Stadtführungen in Winnenden, die leider Corona-bedingt aussetzten mussten.

Deshalb können Sie sich ab 1. Juli 2020 wie gewohnt unter folgender E-Mail-Adresse: stadtmarketing@winnenden.de oder telefonisch unter 07195/13-260 für eine Stadtführung in Winnenden anmelden.

Vorab möchten wir Ihnen noch folgenden Hinweis, aus aktuellem Anlass zukommen lassen und bitten Sie im Hinblick auf die Sicherheit aller Teilnehmer/innen sowie unserer Stadtführer/innen diese einzuhalten:

  • Die maximale Teilnehmerzahl bei Stadtführungen wird begrenzt auf 20 Teilnehmer pro Gruppe.
  • Die Teilnehme an der Stadtführung ist nur mit vorheriger Anmeldung unter Angabe von Name, Adresse und Telefonnummer möglich.
  • Halten Sie nach Möglichkeit den Mindestabstand von 1,5 Metern sowohl zu dem andren Teilnehmer/innen wie auch zu Passant/innen im Stadtraum ein. (Ausnahmen: Familien in gerader Linie oder Personen aus dem eigenen Haushalt.
  • Es besteht grundsätzlich keine Maskenpflicht für die Stadtführer/innen und die Teilnehmer/innen. Jeder Teilnehmer muss jedoch eine Mund- und Nasenbedeckung mit sich führen. Kann der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden, müssen die Gäste auf Anweisung  des Stadtführers/innen diese benutzen.
  • Bitte halten Sie die Husten- und Niesetikette strikt ein.
  • Personen die Grippe-Symptome, Fieber, Atembeschwerden oder Husten aufweisen, Kontakt zu Corona-Infizierten haben bzw. hatten, sich in Quarantäne befinden oder sich befunden haben oder innerhalb der letzten 14 Tage eines der Risikogebiete (gemäß der Liste des Robert-Koch-Instituts) besucht haben, werden von den Führungen ausgeschlossen.
    Bitte bleiben Sie in diesem Fall unbedingt zu Hause und informieren Sie uns, dass Sie nicht an der Stadtführung teilnehmen werden.
  • Halten Sie sich an die Hinweise. Die Stadtführer/innen haben das Recht, Teilnehmerinnen von der Tour auszuschließen, wenn diese sich nicht an die derzeit angezeigten Maßnahmen halten und somit die Gesundheit anderer Teilnehmer/innen gefährden. Eine Rückerstattung des Geldes wird bei Verstoße gegen die Vorschriften nicht gewährt.

ACHTUNG:
Wir weisen drauf hin, dass alle Vorgaben unter Vorbehalt sind und ggf. aufgrund neuer staatlicher Verordnungen angepasst werden müssen.
Wir freuen uns über einen Besuch. Bleiben Sie Gesund.