Coronavirus COVID-19

Aktuelle Informationen

Tagesaktuelle Neuigkeiten und Maßnahmen zum Coronavirus COVID-19.

Termine im Rathaus sind nach telefonischer Vereinbarung und unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln möglich. Hier finden Sie detaillierte Informationen. (439 KB)

Alle geltenden Regeln und Verordnungen der Landesregierung, der Ministerien, des Rems-Murr-Kreis und der Stadt Winnenden sind hier aufgelistet.

Hier gelangen Sie zu den Anmeldeformularen der erweiterten Notbetreuung (Schulkinder Klasse 5-7).
 
Sie haben allgemeine Fragen zum Coronavirus?. Nehmen Sie Kontakt auf!

Landesgartenschau 2032

Winnenden und Schwaikheim bewerben sich

Die Stadt Winnenden und die Gemeinde Schwaikheim haben sich für die Ausrichtung der Landesgartenschau 2032 beworben. Im Bereich der Zipfelbachtalaue zwischen beiden Gemeinden soll ein Naherholungsgebiet mit grünen Naturräumen entstehen. Wegen des Coronavirus musste der Besuch der Fachkommission des Landes vom April auf den 16. Juli 2020 verschoben werden.

Hier finden Sie detaillierte Informationen und können bei Rückfragen gerne Kontakt zu den Verantwortlichen aufnehmen.

Zur Pressemitteilung. (453,4 KB)

Die Stadtverwaltung freut sich auf das spannende Projekt.

Stadtradeln

Jetzt für Winnenden in die Pedale treten

Die Stadt Winnenden nimmt vom 21. Juni bis 11. Juli 2020 an der bundesweiten Aktion Stadtradeln teil. Es geht darum, so viele Rad-Kilometer wie möglich zu sammeln. Mitmachen kann jeder, der in Winnenden wohnt, arbeitet, einem Verein angehört oder zur Schule geht. Unter www.stadtradeln.de/winnenden kann man sich anmelden und ein eigenes Team gründen oder sich einem vorhandenen anschließen.

Flyer zum Stadtradeln (1,764 MB)

100. Todestag von Julius Kornbeck

Virtuelle Ausstellung ab 25. Mai 2020

Am 3. Mai 1920 verstarb der aus Winnenden gebürtige Künstler Julius Kornbeck. Sein Leben und Werk stehen im Mittelpunkt einer virtuellen Ausstellung des Stadtarchiv (8,285 MB)s, die hier bis 17. Juli zu sehen ist. Ein Film leitet die Ausstellung ein. 
 

Hinger-Stiftung

fördert neue Projekte

Ihr Verein/Vereinigung plant ein Projekt für das Jahr 2021 für sozial schwache Jugendliche oder Senioren? Stellen Sie bis 30.07.2020 einen Antrag auf Förderung (38,5 KB) aus Stiftungsmitteln der Franz Xaver und Theresia Hinger-Stiftung (122,7 KB).