Coronavirus COVID-19

Foto: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Aktuelle Informationen

Tagesaktuelle Neuigkeiten und Maßnahmen zum Coronavirus COVID-19.

Zu beachten von Reiserückkehrern

Alle geltenden Regeln und Verordnungen der Landesregierung, der Ministerien, des Rems-Murr-Kreis und der Stadt Winnenden sind hier aufgelistet.

Sie haben allgemeine Fragen zum Coronavirus?. Nehmen Sie Kontakt auf!

Sie möchten Impftermine vereinbaren oder eine Impfaufklärung?

Teststationen in Winnenden

Am Montag, den 29. November 2021, wurde bei RTL über die Corona-Situation auf der Intensivstation in den Rems-Murr-Kliniken berichtet. Die Reportage bei RTL Extra gibt einen sehr authentischen Eindruck von der aktuellen Situation dort. Dem Bericht ist Werbung vorgeschaltet. Er beginnt circa ab Minute 18:15.

Spenden statt Karten

Foto: pixabay

Weihnachtsgrüße für den guten Zweck

Die Weihnachtszeit ist traditionell eine Zeit, in der man Freunde, Familie, Bekannte und Geschäftspartner mit guten Wünschen bedenkt. In Winnenden gibt es seit vielen Jahren die schöne Tradition diese Wünsche mit dem guten Zweck zu verbinden durch die Spendenaktion „Spenden statt Karten“ (181,4 KB).
 
Die Idee der Aktion ist ganz einfach, anstatt Weihnachts- und Neujahrsgrußkarten zu schreiben, spenden Sie für den sozialen Zweck in Winnenden.
 
Gerade in diesen schwierigen Zeiten der Corona-Pandemie tragen Sie mit Ihrer Spende dazu bei, dass wir in Winnenden wohnende mittellose Bürgerinnen und Bürger, in Not geratene Familien, junge und alte, kranke wie behinderte Menschen unterstützen können. Wir wollen dort helfend eingreifen, wo offizielle staatliche Hilfe nicht oder nur unzureichend zum Tragen kommt.

Weitere Impfaktionen

im Dezember 2021

Die Stadt Winnenden bietet am Freitag, den 10. Dezember 2021, von 14 bis 19 Uhr, sowie am Freitag, den 17. Dezember 2021 (2,112 MB), von 13 bis 18 Uhr, in der Paulinenpflege, Linsenhalde 5, erneut eine Impfaktion in Kooperation mit dem Mobilen Impfteam des Klinikum Stuttgart und dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) an. Es werden  Erst-, Zweit- und Drittimpfungen durchgeführt. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht notwendig.
Zur Verfügung stehen die Impfstoffe BIONTECH und Johnson & Johnson. Erstimpfungen und Zweitimpfungen sind für Personen ab 12 Jahren möglich. Die Auffrischungsimpfung „Drittimpfung“ ist ebenfalls ohne Termin möglich.
Bei der Impfaktion am Dienstag, den 14. Dezember 2021 (2,178 MB) sind die Impftermine bereits vollständig vergeben.
Weitere Impfangebote finden Sie hier.

Konzerttage Winnenden 2022

Logo Konzerttage Winnenden

29. Januar - 5. Februar 2022

Bereits zum vierten Mal treffen sich bei den Konzerttagen hochkarätige Musikerinnen und Musiker in unserer Stadt, um gemeinsam mit der Bürgerschaft Winnenden diese in eine große Konzertbühne zu verwandeln. In unterschiedlichsten solistischen und kammermusikalischen Formationen treten international bekannte Solisten und externe Ensembles unter der künstlerischen Leitung von Professor Claudio Bohórquez an diversen Orten der Stadt auf.
Tickets sind ab dem 15. November 2021 in den Vorverkaufsstellen erhältlich. Mehr Informationen unter www.konzerttage-winnenden.de

Drei Männer und ein Baby

Heio von Stetten, Mathias Herrmann, Boris Valentin Jacoby (Fotos: Gregor Hohenberg, Mathias Bothor, Katy Otto)

8. Dezember 2021, Hermann-Schwab-Halle

Am Mittwoch, 8. Dezember 2021, um 19 Uhr, wird die Komödie "Drei Männer und ein Baby" (567,2 KB) nach dem Kino-Hit von Coline Serreau in der Hermann-Schwab-Halle gezeigt. 
Jacques, Michel und Pierre haben alles, was Mann braucht, um ein sorgloses Single-Dasein zu führen: Finanzielle Unabhängigkeit, ein schickes Pariser Appartement, Damen im Überfluss und eine stabile Männer-Freundschaft. Jedenfalls bis zu dem Moment, an dem plötzlich ein Körbchen mit einem – für die Junggesellen – unzumutbaren Inhalt vor der Tür steht …
Es gilt die aktuelle Corona-Regelung.
Bitte beachten Sie bzgl. der erforderlichen Nachweise beigefügte Pressemitteilung der Landesregierung. (301,9 KB)