Startseite > Kultur, Sport & Tourismus > Stadtbücherei

Stadtbücherei

Stadtbücherei geöffnet

Derzeit gelten folgende Regeln (bei anhaltender Inzidenz unter 50):

Die Stadtbücherei darf wieder ohne Termin besucht werden.

Sie benötigen keinen Nachweis über Test, Impfung oder Genesung.

Falls Sie nur abgeben möchten:
Die Rückgabebox ist durchgehend geöffnet und wird mehrmals geleert.

Es gelten wieder die gewohnten Öffnungszeiten.
Die Stadtbücherei verlängert NICHT mehr alle fälligen Medien automatisch, es fallen wieder Säumnis- und Mahngebühren an. Kontoeinsicht und Verlängerungen bitte über die Stadtbücherei Winnenden-App oder unseren Online-Katalog, per E-Mail oder telefonisch.

Bitte folgendes beachten: 

  • Der Einlass in die Stadtbücherei ist nur mit einer medizinischen Maske oder einer FFP2-Maske möglich.
  • Die Daten jedes Besuchenden müssen für eine mögliche Kontaktnachverfolgung erfasst werden (Name, Datum, Uhrzeit, Anschrift, Tel.Nr. ; § 6 der Corona-Verordnung). Dies wird durch die Ausleihe, manuell oder die Luca-App erfasst.
  • Bei Bedarf desinfizieren Sie Ihre Hände und Ihren Korb mit dem am Eingang stehenden Desinfektionsmittel.
  • Halten Sie immer einen Mindestabstand von mind. 1,50 Metern zu anderen Personen ein.
  • Die beiden Internet-/PC-Arbeitsplätze, der Lesebereich und die weiteren Arbeitsplatzmöglichkeiten sind freigegeben!
  • Beachten Sie die Anweisungen der Mitarbeitenden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sommerleseclubaktion „Heiß auf Lesen“ bis 14. September 2021

Ab sofort können sich Kinder der Grundschulklassen 1 bis 4 an der Sommerleseaktion HEISS AUF LESEN© in der Stadtbücherei Winnenden beteiligen.
 
HEISS AUF LESEN© ist die Sommerleseaktion der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen im Regierungspräsidium Stuttgart. Ziel der Aktion ist es, das Lese- und Textverständnis sowie die Medienkompetenz zu fördern. Die Leseförderung und der Anreiz für weitere Besuche in einer örtlichen Bibliothek, auch über die Aktion hinaus, stehen im Vordergrund. Bei den ausgewählten Titeln werden Bücher aus verschiedenen Genres, für unterschiedliche Altersgruppen und für unterschiedliche Lesefähigkeitsstufen zur Verfügung gestellt – so ist für jeden Teilnehmenden etwas Passendes zum Lesen dabei.
 
Im Regierungsbezirk Stuttgart findet HEISS AUF LESEN© 2021 bereits zum zwölften Mal statt und wird dieses Jahr in 108 Bibliotheken in 95 Kommunen angeboten.
 
Mitmachen ist ganz einfach und kostenlos:
Auch wer noch keinen Büchereiausweis hat, kann bei HEISS AUF LESEN© mitmachen. Anmeldungen erfolgen in den teilnehmenden Bibliotheken. Mit dem Logbuch können die Teilnehmenden alle Bücher ausleihen, die mit dem HEISS AUF LESEN©-Logo gekennzeichnet sind. Dieses begleitet die Kinder durch die Aktion.
Nachdem ein Buch gelesen und in der Bibliothek kurz darüber gesprochen wurde, gibt es einen Stempel in das Logbuch. Anschließend wird ein Losabschnitt in dem Logbuch ausgefüllt, ausgeschnitten und in die Lostrommel in der Bibliothek geworfen. So hat schon ab dem ersten gelesenen Buch jeder Teilnehmende die Chance auf einen tollen Preis bei der Verlosung nach den Sommerferien.
Hauptsponsor der Aktion ist die Erlebnispark Tripsdrill GmbH & Co. KG. Es werden insgesamt zwölf Familientickets für vier Personen unter den teilnehmenden Bibliotheken verlost.

Mitmachen in der Stadtbücherei Winnenden lohnt sich:
Kinder der Grundschulklassen 1 bis 4 können sich ab sofort an der Information der Stadtbücherei Winnenden anmelden.
Im Zeitraum vom 22. Juli bis einschließlich 14. September 2021 können HEISS AUF LESEN©-Bücher jeweils zwei Wochen lang entliehen werden. Auf einen Büchereiausweis können maximal 3 HEISS AUF LESEN©-Bücher gleichzeitig ausgeliehen werden.
Jeder Teilnehmende, der mindestens 1 Buch gelesen hat, erhält eine Urkunde und hat die Chance einen Preis zu gewinnen.
Bisherige Sponsoren der Sachpreise waren: Ulli’s Confiserie, die Firma Kärcher, die Kreissparkasse, die Volksbank, die Buchhandlung Osiander, Buchhandel Dietrich Kreh, die Eisdiele Toskana und die Stadtverwaltung Winnenden.
Herzlichen Dank an alle Sponsoren!
 
Noch Fragen? Dann ab zur Information der Stadtbücherei Winnenden!
Hier gibt’s alle Infos ganz ausführlich!

Tolino + PocketBook – vier eBook-Reader stehen zur Ausleihe bereit

Insgesamt können 4 Geräte in der Stadtbücherei entliehen werden –
ganz einfach und zum Ausprobieren!

Die Ausleihfrist beträgt 2 Wochen und kann nicht verlängert werden.

Die Ausleihe kostet 3 EURO und eine Ausleihe ist ab 18 Jahren und nur mit einem gültigen Büchereiausweis möglich.
 
Bei Interesse bitte an der Information melden.

ONLEIHE – Online Medien leihen   

Die eBibliothek Rems-Murr (https://www.onleihe.de/rems-murr) bietet allen Nutzenden mit gültigem Ausweis der Stadtbücherei Winnenden die Möglichkeit eine große Bandbreite digitaler Medien rund um die Uhr kostenlos herunterzuladen und für einen begrenzten Zeitraum auf PC, Smartphone, Tablet-PC, eBook-Reader oder sonstigem mobilen Endgerät zu nutzen.
Es genügt, sich auf der Homepage https://www.onleihe.de/rems-murr unter „Mein Konto“ mit dem Ausweis seiner Bücherei anzumelden und die entsprechenden Zugangsdaten einzugeben, dann können Sie auf einen Bestand an eBooks, eAudios, ePapers und eMagazine zugreifen. Dafür erforderliche Programme/Apps, Hilfe und ausführliche „Schritt-für-Schritt-Anleitungen“ finden Sie ebenfalls auf der Homepage https://www.onleihe.de/rems-murr (ganz rechts oben den Button „Hilfe“ anklicken).
Zugriff erhalten Sie über Ihre Benutzernummer (auf der Büchereikarte) und das Passwort ist Ihr Geburtsdatum in der Form TT.MM.JJJJ (mit Punkten!).
Der Bestand wird ständig weiter ausgebaut. Zurzeit sind ca. 23.000 Medien ausleihbar. Die zeitlich befristete Nutzung dieser Medien endet automatisch, sodass auch keine Versäumnisgebühren entstehen können.

Musik zum Streamen und Downloaden – Freegal Music   

Dieser kostenlose Dienst bietet Ihnen Zugang zu mehr als 15 Millionen Titeln. Sie finden Aktuelles, Klassiker sowie Titel aus der ganzen Welt.
Sie können bei freegal music täglich drei Stunden lang Songs und Videos streamen. Zusätzlich können Sie jede Woche drei Titel herunterladen.
Freegal music können Sie auch als App auf Ihr Smartphone laden (aus dem App Store oder Google Play).
Zugriff erhalten Sie über Ihre Benutzernummer (auf der Büchereikarte) und das Passwort ist Ihr Geburtsdatum in der Form TT.MM.JJJJ (mit Punkten!).
Viel Spaß beim Musik hören!
https://winnenden.freegalmusic.com

Aktueller Newsletter

Munzinger Online-Datenbanken

Folgende Datenbanken sind für die Büchereinutzerinnen und Büchereinutzer freigeschaltet: Die Munzinger-Datenbank „Personen“ mit mehr als 30.000 Biographien von Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur sowie die biographischen Datenbanken „Sport“ und „Pop“. Ebenfalls online abrufbar sind die Munzinger-Datenbank „Länder“ mit wichtigen Daten und Fakten aller Staaten und internationalen Organisationen, sowie der Zugang zu „Duden – Basiswissen Schule“ – das Standardwerk zum Nachschlagen.
Die Munzinger-Datenbanken können an den PCs innerhalb der Stadtbücherei genutzt werden, möglich ist aber auch der Online-Zugang von außerhalb der Stadtbücherei, zu Hause am PC oder unterwegs am Smartphone oder Tablet - und damit rund um die Uhr. Voraussetzung ist lediglich der Besitz eines gültigen Büchereiausweises für die Anmeldung. Da Munzinger als anerkannte Quelle gilt, können die dort gefunden Informationen zitiert werden und zum Beispiel für Hausarbeiten, Referate oder Seminararbeiten genutzt werden.
Zu finden sind die Munzinger Datenbanken über die Homepage der Stadtbücherei (www.stadtbuecherei.winnenden.de), über die Suche im Online-Katalog oder direkt auf www.munzinger.de, jeweils über den Login „mit Bibliotheksausweis“. Nach erfolgreicher Anmeldung mit dem Büchereiausweis kann auf die abonnierten Datenbanken zugegriffen werden.

Infos

Die Stadtbücherei Winnenden begrüßt Sie herzlich am Adlerplatz 3 (zwischen Drogerie Müller und Gieck). Unser Medienbestand umfasst 36.500 Medien. Entdecken Sie in unseren Räumen mediale Bildung, Kultur und gute Unterhaltung.

Hier gelangen Sie direkt zum Online-Katalog (Webbrowser):
WICHTIG! Schließen Sie alle Aktionen immer mit "Konto verlassen" ab!

Medienrückgabebox

Die Zeiten, in denen Sie vor der verschlossenen Tür der Stadtbücherei stehen, weil Sie sich im Wochentag oder in der Uhrzeit geirrt haben, sind nun vorbei. Mit der Aufstellung einer Medienrückgabebox geht ein seit Jahren geäußerter Wunsch der Leserinnen und Leser in Erfüllung!

Sie haben die Möglichkeit ausgeliehene Bücher, Zeitschriften, CDs, DVDs, CD-ROMs, Hörbücher und Konsolenspiele auch außerhalb der Öffnungszeiten zurückzugeben.

Dazu steht links neben der Eingangstür der Stadtbücherei eine große, graue Rückgabebox zur Verfügung.
Wer also beispielsweise auf dem Weg zur Arbeit, abends oder an Sonn- und Feiertagen Medien zurückbringen will, muss nicht mehr unverrichteter Dinge wieder weggehen.

Bitte beachten Sie die "Spielregeln" für die Nutzung der Medienrückgabebox.