Startseite > Bildung & Betreuung > Stadtjugendreferat > Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit am Lessing-Gymnasium

Daniela Kujas, Dipl. Sozialpädagogin (BA), 50% Anstellung
Büro Schulsozialarbeit geöffnet von Montag bis Donnerstag
i.d.R. von 8 Uhr bis 13 Uhr
Termine außerhalb der Bürozeit können telefonisch vereinbart werden, ein Briefkasten vor dem Sekretariat wird es voraussichtlich ab dem 12.04.2018 geben.
Offene Sprechstunde: montags von 12 Uhr bis 13.30 Uhr
Tel.: 07195 – 139 - 7322, Handy: wird noch bekanntgegeben
Adresse: Albertviller Straße 28, 71364 Winnenden
 
Schulsozialarbeit ist ein freiwilliges und kostenloses Angebot für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Erziehungsberechtigte, Lehrerinnen und Lehrer.
Alle haben die Möglichkeit, sich an mich als neutralen Ansprechpartner zu wenden. Ich unterliege der Schweigepflicht, d.h. alle Informationen aus Gesprächen werden vertraulich behandelt. Eine Weitergabe über das was besprochen wurde, geschieht erst in Absprache mit der betroffenen Person.
Bei Problemen mit Mitschülern oder LehrerInnen können sich die SchülerInnen an mich wenden. Aber auch bei anderen Problemen außerhalb der Schule, sei es mit Eltern oder Freunden bin ich ein neutraler Ansprechpartner und wir schauen gemeinsam nach Lösungen. Die Schüler und Schülerinnen können auch zu mir kommen, wenn sie von außen angesprochen werden und sich andere Sorgen um sie machen, da es Auffälligkeiten im Verhalten oder z.B. auch bei der eigenen Körperwahrnehmung gibt.
Der oft schwierige Umgang mit ihren Kindern in der Pubertät, gepaart mit einem immer größer werdenden Leistungsdruck in der Schule, stellt für viele Eltern eine zusätzliche Herausforderung dar. Hierbei unterstütze ich Sie zusammen mit ihren Kindern, zusammen auch mit den LehrerInnen, wenn dies gewünscht wird bzw. Sinn macht und vermittle bei Bedarf auch an außerschulische Angebote und Beratungen.
Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.
Herzliche Grüße,
Daniela Kujas