Startseite > Kultur, Sport & Tourismus > City-Treff

Der nächste City-Treff findet vom 20. - 23. Juli 2018 statt.

Mitte Juli ist es endlich soweit — der City-Treff unter neuem Konzept verwandelt drei Tage und vier Nächte lang die Straßen, Plätze und Gassen der Winnender Innenstadt in eine sommerliche Festmeile. Unter dem Motto „Für jeden ebbes“ sind durch eine komplett veränderte Standplanung mehrere thematische Bereiche entstanden, und überall gibt es „ebbes“ zum schlemma, chilla, probiera, gugga, schlotza, tanza, schwätza und hocka.

Schon bald folgen hier Informationen zum Winnender Stadtfest.

Marktstraße und Marktplatz - a bissle hocka und schwätza

Am Marktplatz schlägt der Puls des traditionellen Festgeschehens. Für Bewirtung sorgen u.a. die Feuerwehr Winnenden, Weingut Häußer und viele weitere.

Wallstraße - a bissle tanza

Richtig Party gemacht wird auf der neu geschaffenen Partymeile in der Wallstraße. Neu platziert sind hier Ek Winnenden, SV-Winnenden 1848 e.V. Handballabteilung zusammen mit Querköpf Guggenmusik Winnenden und Sportfreunde Höfen-Baach.

Viehmarktplatz - Kinder- und Jugendbereich

In diesem Jahr sind die Angebote für Familien, Kinder und Jugendliche im neuen Kinder- und Jugendareal am Viehmarktplatz. Bis 19 Uhr gibt es zahlreiche Mitmachangebote für Familien mit kleinen Kindern - u.a. Stadtjugendreferat Winnenden, Royal Rangers und die Kärcher Roadshow im Kärcherareal.

Im Kinder- und Jugendbereich wird es spezielle Festzeiten geben:

Samstag 11:00 – 19:00 Uhr
Sonntag 11:00 – 19:00 Uhr
Montag 14:00 – 19:00 Uhr  (der Aktionsstand der Kärcher Roadshow öffnet am Marktplatz bereits ab 12 Uhr)

Kronenplatz - a bissle chilla

Das besondere am Kronenplatz sind in diesem Jahr die Fahrgeschäfte sowie das kulinarische Angebot...

Am Santo Domingo-Platz darf die Weinlaube der Bürgerstiftung Winnenden in Zusammenarbeit mit dem Winnender Wein- und Kulturverein - WWKV auch dieses Mal nicht fehlen. Hier werden lokale Weine von Weingut Siegloch, Weingut Häußer, Weingut Ungar, Remstalkellerei eG und Weinbau Lorenz  von ehrenamtlichen Helfern ausgeschenkt.

Adlerplatz - a bissle gugga

untere Marktstraße - a bissle probiera

Dem ehemaligen Weltfest nachempfunden lockt das Fest der Nationen mit über 15 Ständen aus verschiedenen Nationen. Hier gibt´s Essen auf die Hand zum gemütlichen Schlendern zwischen Kronenplatz und Marktplatz. Unter anderem sind dort zu finden: Weltladen Winnenden, pois (Portugal), Running Mhhh (Deutschland), Simba Bistro (Eritrea), Eis Toskana Olivier(Italien), Arzum Imbiss und ein Börek-Stand (Türkei), Balkan Grill Pnishi (Kosovo), Langos- König (Ungarn), Thai Imbiss (Vietnam) und einige mehr.

weitere Informationen